StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

Ernährung:

Allgemein

Bio

BMI

Diät

Food

Gesund wie eine Katze

Genussmittel

Heilpilze

Lebensmittel

Schadstoffe

Normalernährung

Sprüche

Studentenfutter

Regionale Küche

Wellness und Wein

Lust am Kochen

Lust am Einkaufen

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Lebensmittel

Ernährung

Essensmahlzeiten sollen uns in erster Linie mit allen Nährstoffen versorgen, die wir zum Leben benötigen. Essen soll aber auch Spaß machen, lecker schmecken und das Wohlbefinden (» Wellness) fördern. Wenn Essensmahlzeiten auch noch nett oder gar raffiniert angerichtet werden freut sich das Auge – welches bekanntlich mitisst. Wie heute aufgrund von Forschungsergebnissen bekannt ist, lässt sich sogar unsere Stimmung und unser Konzentrationsvermögen durch die richtig Auswahl an Speisen positiv beeinflussen (» Mood Food); dass Nahrungsmittel in einer bestimmten Zusammensetzung heilende Wirkung können haben wurde bereits von einigen Berühmtheiten aus der Heilkundelehre festgestellt und überliefert (» Hippokrates, » Hildegard von Bingen, » Bircher Benner u.v.a.) Erhebliche Mangelerscheinungen und Gewichtsprobleme bei „Fast-Ausschließlich-» Junk Food-Ernährung“ sind heute ebenfalls allgm. bekannt (und es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Junkfood/Fastfood-Anbieter es gibt…)

Fakt ist, dass eine » gesunde und ausgewogene Ernährung im Alltag umsetzbar sein (und nicht zu einer komplizierten Wissenschaft werden) sollte. Umgangssprachlich hört man immer wieder einmal, dass sich ein gesunder Körper selbst meldet, falls an einer Stelle Verzug angesagt ist bzgl. der Nährstoffe (Gelüste) – als Sicherheitskontrolle empfiehlt sich hier aber ein sog. „check up“ durch Fachleute (Ärzte, Heilpraktiker). Weiterhin gibt es die These, dass man sich möglichst durch heimische (vertraute) Lebensmittel – der » Jahreszeit angepasst – ernähren sollte (worüber sich i.d.R. auch der Geldbeutel freut).

Ein gesund funktionierender Organismus weiß -natürlich- im Grunde genommen sehr genau, was er von uns und von außen benötigt. Nahrungsmittel bieten in unseren Regionen phantastische Möglichkeiten für eine „richtige“ Ernährung (siehe auch » Alternative Ernährungsformen). Das Thema Nahrungsergänzung hat – vermutlich auch bedingt durch Zivilisationskrankheiten ernährungstechn. Ursprungs - seit Anfang der 70er Jahre einen regelrechten Boom - aus USA kommend- auch in deutschen Verkaufsregalen ausgelöst. Welche Produkte letztendlich als Nahrungsergänzung individuell wirklich Sinn machen können i.d.R. Heilpraktiker und Ärzte empfehlen.

Eine vollwertige, ausgewogene, geschmackvolle und ästhetische Essensmahlzeit – so kann man wohl sagen – ist so was wie ein „Allround-Talent für Körper-Geist und Seele“. Der Schlüssel für mehr Wellness

siehe auch » selfness, » Spaß am Kochen, » Spaß am Einkaufen, » ayurvedische Ernährung

Ayurvedische Ernährung

» Chai Als Chai bezeichnet man den sog. indischen Tee in der Ayurveda-Küche. Dieser wird hergestellt in einem Topf mittels Wasser, Zucker, gerieb.Ingwer, schwarzem Tee und Milch. Zubereitung: 2 Tassen W...

» Garam Masala ist eine Mischung von gemahlenen Gewürzen. Diese sollen den Körper erhitzen. Die Gewürze (z.B. Korianderkörner, Kreuzkümmel(geröstet), schwarze Pfefferkörner, Kardamomsamen, Nelken, Zimtstange) ...

» Geschmack Kurze Erläuterung der Ayurveda-Geschmacksrichtungen: süß (Erde, Wasser) alle energie-spendende Nahrungsmittel - > Kohlehydrate Stärke Zucker (z.B.Brot, Getreide, Honig, Kartoffel...

» Würzmittel Geschmacksrichtungen

» Rasa ist ein Begriff a.d. Ayurveda. Nahrungsmittel, Gewürze und Heilkräuter werden in der Ayurveda auf der Grundlage von sechs Geschmacksrichtungen ( Rasa) unterteilt und entspr. individuell eingesetzt....

» Ghee In der ayurvedischen Küche verwendet man als Fett Ghee und Speiseöl. Rezept

» Dal (im Sinne der Ayurveda) In Indien gibt es eine besonders große Vielfalt an Hülsenfrüchten. Die daraus zubereiteten Gerichte heißen Dal. (Beispiel: rote Linsen (Masoor Dal) , Linsen in Currysauce ...

» Empfehlungen für eine ayurvedische Ernährung Empfehlungen für eine ayurvedische Ernährung

» Allgemein Allgemeine Informationen zur Ernährung

» Bio Lebensmittel, die aus ökologisch kontrollierter Landwirtschaft stammen bezeichnet man als "Bio-Lebensmittel". Dieser Begriff ist in der Europäischen Union /EU gesetzlich definiert. Biolebensmittel ...

» BMI BMI - Body Mass Index Hier können Sie Ihren BMI selber berechnen. Geben Sie dazu einfach Ihre Daten in das Feld ein und klicken Sie rechts oben im Feld auf berechnen.

» Diät Unter Diät versteht man eine Kostform, die von der "normalen" im Sinne einer üblichen Ernährung abweicht. Diese spezielle Kostform bezieht sich im Wesentlichen auf die Zusammensetzung, Menge, und/o...

» Food Food - Essen

» Gesund wie eine Katze nein, nicht nur wegen der Streicheleinheiten auch wegen der optimalen Ernährung, ein Leben lang! Natürlich geht s mit richtiger Muttermilch los, die nicht nur alle Nährstoffe, sondern auch alle (...

» Genussmittel sind Lebensmittel. Die Unterscheidung zwischen Nahrungs- und Genussmitteln ist wissenschaftlich nicht definiert. Genussmittel sind Lebensmittel, die nicht in erster Linie wegen ihres Nährwertes so...

» Heilpilze In der asiatischen Medizin werden schon seit langem Pilze (Heilpilze) zur Vorbeugung und zur Behandlung von Krankheiten in der Ernährung berücksichtigt. Pilze liefern viele Vitalstoffe. Außer einer Menge an B-Vitaminen enthalten Pilze etliche Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Mangan, Selen und Zink sowie Ballaststoffe, lebensnotwendige Eiweißbausteine und die für das Immunsystem wichtigen Glukane und Polysaccharide. Wissenschaftliche Untersuchungen haben

» Lebensmittel Hier finden Sie ein Auflistung und Erklärung zu einzelnen Lebensmitteln

» Schadstoffe Schadstoffe in Lebensmitteln von A bis Z

» Normalernährung

» Sprüche Blättern Sie einfach weiter auf die Seite Zitate In diesem Sinne Wohl bekomm"s !

» Studentenfutter Als "Studentenfutter" bezeichnet man eine Mischung aus Nüssen und getrockneten Früchten. Die Auswahl der Nüsse beschränkt sich meist auf Cashew-, Hasel-, Para u. Walnüsse sowie Mandeln. Als Trock...

» Regionale Küche Hier finden Sie Informationen zu Reifezeiten in Deutschland

» Wellness und Wein Wein spielt seit jeher bei allen großen Kulturen eine wesentliche Rolle. Heute wird im Trend zu natürlichen Heilmitteln und Hausrezepten auch der Wein wieder verstärkt als Heilmittel entdeckt. W...

» Lust am Kochen ..und plötzlich war sie einfach da: die "neue Lust am Kochen"! TV-Köche wie z.B. Alfred Biolek, Johann Lafer, Tim Mälzer, Jamie Oliver, und und und kommen seit ein paar Jahren via TV in unsere W...

» Lust am Einkaufen Nahrungsmittel müssen besorgt werden da lebensnotwendig, der typische Wocheneinkauf kann und sollte stressfrei wie nur möglich gestaltet werden. Lokalitäten, die einem alleine schon von der Optik h...

» Nikken CookWare

RSS Wellness-Ernährung abonnieren