StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

G-H:

Gammalinolensäure

Geburt

Gehirnjogging

Gelee Royal

Gesundheit

Ghee

Ginseng

Globuli

Glücksaroma

Guarana

Heilkräuter

Herz

Homöopathie

Honig

Hoodia

Hopi-Stick

Hormone

Horoskop

Hyaluron

Hypnose

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Wirkungsweise des Honigs

Honig hat ein weit gefächertes antibakterielles Spektrum gegen das keine Resistenzen existieren. Lediglich gegen Mycro-Bakterien (also Pilzbakterien) entwickelt Honig keine Wirkung. Die Wirkung des Honigs, bzw. » Gelee Royal in der Wundbehandlung beruht auf einer Kombination von unterschiedlichen Faktoren:
Zucker im Honig entzieht den Bakterien das » Wasser, sie können sich nicht vermehren.
Enzyme, die aus den Speicheldrüsen der Bienen stammen, erzeugen Wasserstoffperoxyd, das stark antibiotisch wirkt. In der Wunde entsteht ein saures Milieu. Dieses entzieht den meisten Bakterienstämmen die Lebensgrundlage. In der Schweiz wird Honig bereits in der Wundbehandlung seit Jahren erfolgreich eingesetzt. Und auch bei uns wird Honig zunehmend nicht nur als Wellness-Mittel gesehen sondern findet auch den Einzug in die medizinische Therapie.