StartseiteBegriffe ABC-DE-FG-HI-JKLM-NO-PQ-RST-UV-WX-Y-ZErnährungWellness und WasserWellness-RezepteKosmetikSchlafPersonenWellness-ZitateWellnesstippsWellness-Aktuell

E-F:

Emotion

Entspannung

Enzyklopädie

Enzyme

Ernährung

Erotik

Esoterik

Ess-Störung

Eurythmie

Eutonie

Fairer Handel

Familienaufstellung

Farben

Farb- und Stilberatung

Feng Shui

Feuerlaufen

Flavonoide

Freie Radikale

Freizeit

Frühjahrsputz

Fünf Tibeter

Allgemein im Portal:

Startseite

Medical Wellness

Wellness-Produkte

Impressum

Kontakt

Sitemap

Fairer Handel

Tee

das ist die Bezeichnung für einen kontrollierten Handel, in dem die Preise für die gehandelten Produkte ( z.B. » Kaffee, » Tee, Bananen oder traditionelle Handwerkskunst usw.) i.d.R. höher angesetzt sind als der jeweilige Weltmarktpreis. Auf diese Art soll den Produzenten ein höheres und verlässlicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel üblich ermöglicht werden. Internationale » Umwelt- und Sozialstandards sollen bei der Produktion berücksichtigt und eingehalten werden. Hauptsächlich konzentriert sich „Fairer Handel“ mit Gütern, die aus sog. Entwicklungsländern in Industrieländer exportiert werden. Als Endverbraucher kann man Produkte aus Fairem Handel in » Bio- und Umweltläden, in Weltläden sowie in gut sortierten Supermärkten kaufen.

Der TRANSFAIR e.V.

Transfair

FairTrade Logo

mit Sitz in Köln vergibt das international einheitliche FairTrade-Siegel in Deutschland. Am Siegel können Verbraucher erkennen, dass Produkte wie zum Beispiel Kaffee, Tee, Kakao und Orangensaft fair gehandelt sind und die Einhaltung der Handelsbedingungen unabhängig überprüft wird.

-> siehe auch » fair feels good. sowie » fairfleurs

- > siehe auch » Öko sowie » Biosiegel, » Lust am Einkaufen

» www.transfair.org

siehe auch » selfness